2018 - September - Herbstkonzert

Drucken

Herbstkonzert mit 4 Chören am 23.9.2018 im Bürgerhaus


Rechtzeitig zum Herbstanfang fand unser Herbstkonzert statt. Wie mit dem Wind besprochen brachte er ungemütlichen Regen mit, und die Sänger und Sängerinnen waren besorgt um das Publikum, das dann aber dennoch zahlreich in den Saal strömte.

Pünktlich konnte das Konzert mit den „Minis“ beginnen kann. 6 Minis standen links und rechts des Keyboards mit Chorleiter Holger Pusinelli und sangen deutlich vom „Kuchen backen“ und das„Lügenlied“.

Die „Maxis“ nahmen das Publikum mit auf eine Reise in die Südsee zu „Mangos, Litschis und Ananas“ und besangen dann den Herbst „Wenn es Herbst wird“.

Beide Kinderchöre unterstreichen die einstudierten Lieder mit lustiger Choreographie.

Der Gemischte Chor „LaMusica“ stellte sich die Frage „Warum sing ich eigentlich im Chor?“ und beantwortete diese auch gleich selbst. Weil es einfach Spaß macht – das Singen, das Auftreten, die Aufregung vor Konzerten und sogar das Üben von schwierigen Texten! Chorleiter Holger Pusinelli hat es die Luft in Steinbach angetan, und so textete er für den Chor das berühmte Lied „Berliner Luft“ in „Steinbach Luft“ um, so dass die gute Taunusluft im Saal beinahe zu riechen war und das Publikum klatschend mitmachte.

Nach einer Pause von 15 Minuten, in der sich die Chöre und das Publikum bei einem Gläschen Sekt entspannten, wurden die Zuhörer aufmerksam auf das gemeinsame Lied der Chöre „Sing es“. Die Maxis standen hinten im Saal, während Holger Pusinelli schon auf dem Klavier die ersten Töne anspielte. Sie begannen mit dem Kanon, der Gemischte Chor LaMusica fiel ein, und während der Popchor Sing4Joy singend auf die Bühne trat. Das Publikum staunte und war überrascht und begeistert. Zum Schluss war der Kanon eine Stimme. „Sing es!“ forderten die Chöre die Zuhörer auf.

Der Popchor „Sing4Joy“ begann soft mit „For the longest time“ und endete mit „The rhythm of life“ im Feuer von Text und Musik. Das Lied „Dust in the wind“ war ein Arrangement von Holger Pusinelli und wurde vom Popchor mit Leidenschaft dargeboten.

Als Zugabe sangen wieder alle Chöre gemeinsam „We are the world“, bei dem das Publikum freudig den Refrain mitsang. Es war ein beeindruckendes Bild im Saal des Bürgerhauses.

Das Herbstkonzert war rundum gelungen, fröhlich und dank seiner Vielseitigkeit und Abwechslung bei den Gästen sehr gut angekommen. 

(Sonja Marusczyk)                                                                                                       

Klicken Sie hier, um Fotos vom Herbstkonzert zu sehen.

Klicken Sie hier, um zur ganzen Fotogalerie zu gelangen.

Copyright © 2018 Gesangverein Frohsinn Steinbach (Taunus). All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.
By: Fresh Joomla templates